Schwimmen beim WSV

Der Wassersportverein Vorwärts Ludwigshafen legt im Bereich Schwimmen den Fokus
auf den Bereich Jugend/Jugendvörderung, wo wir seit Jahrzehnten hervorragende Arbeit durchführen.

Wir sind darauf bedacht nicht nur die Schwimmer/innen mit qualifizierten Trainer/innen auf ihre entsprechenden Wettkämpfe vorzubereiten, sondern auch der soziale Aspekt wird in unserem Verein gefordert und gefördert.

Aufgrund des Mangels an Trainingszeiten ist es uns nicht möglich, ein Schwimmtraining anzubieten, bei dem der Trainigsplan auf reines Wettkampfschwimmen ausgerichtet ist. Der Schwerpunkt der Jugendarbeit des WSV liegt im Bereich Jugendwasserball. Daher ist das angebotene Schwimmtraining wasserballspezifisch ausgelegt. Gerne können Sie die Trainingsarbeit Mittwochs im Hallenbad Süd beobachten. Hier werden die konditionellen Grundlagen für alle Wettkämpfe gelegt, ob Schwimmen oder Wasserball.

Vom eigenem Nachwuchs bis hin zur Leistungsmannschaft, verlangen wir als Verein ein engagiertes Verhalten mit einem gesunden Ehrgeiz im Schwimmbecken wie auch außerhalb des Beckens.

Um sich optimal auf bevorstehende Meisterschaften vorbereiten zu können, fährt die Jugendabteilung regelmäßig in ein vier bis fünf tägiges Trainingslager. Die Erfolge beim Wasserball sowie in den Schwimmeinzeldisziplinen bestätigen die kontinuierliche Trainingsarbeit während des gesamten Jahres.

Der WSV ist seit Jahren ein beliebter Stammgast bei diversen Nationalen/Internationalen Schwimmwettkämpfen, wie auch erfolgreiche Teilnahmen an Rheinland-Pfalz Meisterschaften zeichnen die Schwimmabteilung aus.

Ein reibungsloser Ablauf in der Schwimmabteilung ist nur mit vielen ehrenamtlichen Helfer/innen zu bewerkstelligen. Ohne unser hervorragendes Trainerteam, sowie dem Kampfrichterteam (welches dringend Verstärkung benötigt), als auch den vielen Eltern die unsere Schwimmjugend sicher an Wettkampforte bringt, wäre Schwimmen bei uns im dem Maße nicht möglich. Vielen Dank.

 

Schwimmwart

Thorsten Schabacker

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!