WSV 2 siegt 17:13 gegen WSV 3

Mittwoch, 18. Dezember 2013. Ein Spiel auf Augenhöhe lieferten die jungen Wilden aus Ludwigshafen ihrem Vereinsinternen Gegner und amtierenden Oberligameister WSV 2. Die Viertel eins und drei gingen knapp mit 4:2 und 4:3 an den Oberligaprimus.
Knackpunkt war das zweite Viertel. Hier überrollte der Favorit den WSV Nachwuchs mit 9:2. Wie es besser geht zeigten die jungen Wilden dann im letzten Viertel mit einer grandiosen Aufholjagd die mit 6:0 gewonnen wurde.
Wie so oft wird solch ein Kraftakt nicht belohnt und es fehlten zum Schluss vier Tore für eine weitere Sensation wie im Rückspiel der Runde 2012/2013.
Trotz dieser Niederlage steht die dritte Mannschaft von Ludwigshafen mit drei Siegen und eben dieser Niederlage im Soll und noch immer auf Platz eins der Oberligarunde 2013/2014.